top of page

Ausbildungsstart im Pflegedienst


Ein aufregender Tag für zehn junge Menschen, die ihre berufliche Reise im Dienste der Gesundheit beginnen: Sieben angehende Pflegefachfrauen, ein Pflegefachmann, eine Kauffrau im Gesundheitswesen und ein Pflegehelfer haben diese Woche ihre Ausbildung im Pflegedienst gestartet. Dieser Ausbildungsstart markiert nicht nur den Beginn einer neuen beruflichen Laufbahn, sondern auch den Anfang einer wichtigen Reise, auf der sie an vielfältigen Aufgaben wachsen werden.


Die Entscheidung, im Pflegedienst tätig zu werden, erfordert weit mehr als nur Fachwissen und Fertigkeiten. Es erfordert Herz, Mitgefühl und eine tiefe Verantwortung gegenüber den Menschen, die Pflege benötigen. Die Auszubildenden haben sich bewusst für diesen Beruf entschieden, um einen positiven Einfluss auf das Leben anderer Menschen zu haben.

Die Gruppe bringt eine beeindruckende Vielfalt an Hintergründen und Erfahrungen mit. Von unterschiedlichen Altersgruppen bis hin zu verschiedenen Lebenswegen und Bildungsniveaus - diese Diversität wird die Ausbildung bereichern und ihnen ermöglichen, voneinander zu lernen und selbst und als Team zu wachsen.


Das Lernen beginnt

Der erste Tag der Ausbildung im Pflegedienst ist geprägt von Kennenlernen, Orientierung und ersten Einblicken in die vielfältigen Aufgaben, die sie erwarten werden. Sie werden lernen, wie man mit PatientInnen umgeht, medizinische Verfahren durchführt, Pflegepläne erstellt und vieles mehr. Doch es geht nicht nur um Theorie und Praxis, sondern auch um Empathie und zwischenmenschliche Fähigkeiten, die im Pflegedienst von entscheidender Bedeutung sind. Dabei können sie auf die Unterstützung erfahrener MentorInnen und KollegInnen zählen, die ihnen helfen werden, sich in ihrem neuen Berufsumfeld zurechtzufinden. Denn die kommenden Jahre werden zweifellos mit der ein oder anderen Herausforderungen gespickt sein. Der Pflegeberuf erfordert Hingabe und die Fähigkeit, in anspruchsvollen Situationen Ruhe zu bewahren. Doch er bietet auch unzählige Chancen zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.


Wir wünschen jeder/m Einzelnen von ihnen viel Erfolg auf ihrem Weg und heißen sie herzlich bei uns im Team willkommen!



25 views0 comments
bottom of page